Ein Album auf „Recycling-Platte“ rausbringen? Wir finden, das ist ne ziemlich coole Idee von den Jungs von Quite Home. „Heron“ heißt das gute Stück und ist der erste große Release der Erfurter. In der Sendung hakt Lisa nach, warum Sänger Norbert im Pulli im tiefsten Winter das Video zu Black Mire drehen wollte, warum Oli Köhler der Sexiest Man der Band ist und wieso die Band bei Insta weit über 600 Abonnenten hat und bei Facebook gerade mal zwei Likes (einer kommt von Lisa selbst :D).

Gast

Norbert & Basti

Moderation

Lisa

Playlist

Quite Home The Fly Fisher’s Song
Quite Home Deliciously Small
Quite Home Black Mire
Clocktown Danger Hollow City
Quite Home Heron

Beitrag teilen