Seit 2015 organisiert die Wohnzimmerkultur Ilmenau Konzerte in heimischer Kulisse. Hervorgegangen aus einer studentischen Initiative, hat sich die Wohnzimmerkultur zu einer Veranstaltungsreihe gemausert, die aus der Universitätsstadt nicht mehr wegzudenken ist. Mit einem nur kleinen Budget entstehen hier Konzerte, die insbesondere jungen und noch recht unbekannten Bands eine Bühne in besonderer Atmosphäre bieten. Da wird die Küche schon mal zum Backstageraum, der Flur zum Technikpult und das Wohnzimmer natürlich zur Tanzfläche.

Gast

Isabell & Martin

Moderation

Emily

Rubriken

Bandsalat: Isabell und Martin von Wohnzimmerkultur Ilmenau
EXTRA: Interview mit Grundhass von Franzka Klemm (Wartburgradio) 

Playlist

We Brought A Penguin Black Sun
Faroul Actions
We Brought A Penguin Two Broken Strings
We Brought A Penguin Louder In The Dark
Elena Steri Good Morning

„Die Techniker beschweren sich bei jedem Konzert, dass die Location zu klein ist für die Boxen, die sie mitgebracht haben.“