Die „Sidebürns“ bringen ihren Style des „Fucking fast Rock´n´Roll“ in unsere heiligen Hallen. Emily und Ben wollen wissen wie sich die Band seit der Gründung in 2013 entwickelt hat und wie das neue Album „Too Loud“ entstanden. Ehemals hieß die Band „Mr Sideburn and the Barons“ und mit dem neuen Namen kommen auch neue Ideen. Die drei aus Weimar machen auch nicht davor halt mal ein Weißbierglas mit in ihre Songs einzubauen. Wie das dann klingt müsst ihr euch selbst anhören, es ist auf jeden Fall fucking fast!

 

Gäste

Ralf, Katja und Ronny

Moderation

Emily und Ben

Rubriken

Bandsalat: Sidebürns Veranstaltungstipps: KW 13, 28. März bis 04. April

Playlist

Sidebürns Hit You Like A Tank
Sidebürns Too Loud
Sidebürns Whisky, Cigarettes and the Truth
Sidebürns Rock´n´Roll Apocalypse

„Lieber Fridtjof, wenn du das hörst und es fehlen dir immer noch zwei Löffel. Du weisst jetzt wo du sie abholen kannst!“