Den Namen zurecht gestutzt kommt Dissy, nach den „thekid“ EP’s „Pestizid“ und „Fynn“ nun mit seinem ersten Langspieler um die Ecke. Andreas und Jakob sprachen mit dem Musiker, was „Playlist 01“ so abhebt und anders macht als seine Vorgänger. Was dabei Blumentopf mit der Sache zu tun haben, warum man als Rapper auch einmal singen sollte und warum ein Lovesong auch „Die Welt ist böse“ heißen darf, erfahrt ihr in der Sendung. Raps böser Zwilling ist zurück!

Gast

Dissy

Moderation

Andreas & Jakob

Rubriken

Bandsalat: Dissy
Veranstaltungstipps: KW 39, 24. bis 30. September
Special: Handmade Wants You!

Playlist

Dissy Rave On 2018
Dissy feat. Maeckes & Clueso Du passt hier nicht hin
Dissy feat. Clueso Wagen voll Müll
Dissy Lagerfeuer
Dissy Peter Parker

„Cro hätte auch mehr
Drogen nehmen sollen …“