Als Plattform für den Input und Austausch zur Förderung der Rock-, Pop- und Jazz-Kultur in Thüringen lädt die diePOP zum ersten diePOP Symposium & 15. Saitensprung-Festival ein. Unter dem Motto Vernetzen | Entdecken | Erfahren kommen am 28. und 29. Dezember alle Musikbegeisterten, Musiker und Experten der Musikszene im mon ami Weimar zusammen.

Was euch beim Saitensprung-Festival erwartet?

 

Egal, ob ihr selbst Musiker oder einfach Musikinteressierte seid – auf dem Symposium erhaltet ihr spannende Einblicke und Tipps und Tricks rund um das Musikbusiness. Mit dabei sind dieses Jahr unter anderem Judith vom Label und Verlag Sonokraft, die verrät, wobei es bei erfolgreicher Öffentlichkeitsarbeit ankommt, und Tobias und Kerstin von Industrial Light and Sound, die wissen, dass man nicht nur mit der teuersten Technik gute Aufnahmen machen kann:

 

Zum 15. Mal öffnet das mon ami seine Tore für das mittlerweile größte Indoor-Festival Thüringens: dem Saitensprung-Festival. Das Festival ist aber nicht nur für das Publikum ein Highlight, auch Bands wie RadioKill, The Absence of Corners und Scurra schwärmen von der guten Stimmung und einem unverwechselbaren Teamspirit zwischen den Bands. Die alten Hasen geben allen Neulingen auf dem Saitensprungfestival außerdem heiße Tipps für eine gute Performance:

 

In dem Sinne kann die weihnachtliche Besinnlichkeit abgelegt und das Jahr zum 15. Jubiläum des Saitensprung-Festivals gebührend ausgeklungen werden.