Joon Wolfsberg ist ein Familienunternehmen. Anfangs bestritten Papa Joe und Tochter Joon ihre musikalische Laufbahn noch zu zweit als Straßenmusiker. Und wer einmal, unter anderem „Wonderwall“ und „Zombie“ bis zum Erbrechen gespielt hat, besitzt auch das musikalische Rüstzeug um das eigene Songwriting voranzutreiben. Mittlerweile ist das fünfte Studioalbum „1220 Wells Street“ im Kasten, die Band um zwei Mitglieder gewachsen und auch die Straße hat sich in größere Bühnen gewandelt. Judith und Emily quatschten mit den beiden über Nashville, Cash, Clueso, Lyrics, russische BitTorrents und den Rolling Stone. Und ja so ein Hit wäre ja auch mal nicht schlecht …

Gäste

Joon & Joe

Moderation

Judith & Emily

Rubriken

Bandsalat: Joon Wolfsberg
Interview: Flonske
Veranstaltungstipps: KW 47, 20. bis 26. November
Trailer: Radiokonzert mit Osaka Rising

Playlist

Joon Wolfsberg I Feel Blue
Joon Wolfsberg Hey Man
Joon Wolfsberg Save Him
Joon Wolfsberg These Weeks (live)
Joon Wolfsberg Get in the Groove

Songwriting ist wie Pizza machen …