Während andere Bands nach der Gründung Jahre brauchen, um ihre ersten eigenen Songs zu produzieren, hauen die im Dezember 2015 zusammengefundenen Barby in The Garbage auf Schlag die ersten vier Songs raus. In der Sendung reden wir nicht nur über Schönes, was aus Dreckigem entsteht, über die Verwandlung von Sängerin Anja vom kleinen süßen Bassmäuschen zum aufmüpfigen Punkmädel und ganz nebenbei werden auch drei Deutungsansätze des Bandnamens geliefert.

Gäste

Anja, Micha & Stefan

Moderation

Sarah & Andreas

Rubriken

Bandsalat: Barby in The Garbage
Veranstaltungstipps: KW 40, 06. bis 08. Oktober

Playlist

Barby In The Garbage The Reckoning
Barby In The Garbage Rich Man’s Smile
Barby In The Garbage Scissor Girl
I Come From The Sun Weatherman

Ich war einfach da – wie so eine Katze!