Wie heißt es so schön? Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und genau das tun Stanas: Ihr erstes Album „Heads and Hands“ – erschienen im Mai dieses Jahres – bildet auch gleichzeitig den Schlussstrich für die Band. Dass es, gemessen an der weit über 7jährigen Bandgeschichte, dann doch nur ein Album wurde, liegt vor allem an dem eigenen Anspruch und Hang zum Perfektionismus. Wer nun denkt, die Sendung ist deswegen von Traurigkeit gespickt, irrt gewaltig! Natütlich liegt schon ein neues Projekt in der Pipeline, gekrönt mit dem Namen GODsDOG. Die Jungs und Mädels haben uns außerdem versprochen, dass es bis Ende des Jahres was Vorzeigbares geben wird. Wir sind gespannt!

Gäste

Kalle, Katrin, Olaf & Sascha

Moderation

Sarah & Eric

Rubriken

Bandsalat: Stanas
Veranstaltungstipps: KW 27, 03. bis 09. Juli

Playlist

Stanas Ashes
Stanas Sugar
Stanas In The Mist Of The Moon
Stanas No Other World
GODsDOG Earth Dies Screaming
Stanas Last Speech

Eine Band funktioniert nur bedingt demokratisch!